Inhalt

Perspektiven für Menschen und Wirtschaft mit luca

Landkreis Harburg arbeitet ab sofort mit luca zusammen – Stabsstelle Pandemie bereit für digitale Kontaktnachverfolgung – Unternehmen können Standorte kostenfrei bei luca registrieren

Die dritte Welle der Corona-Pandemie hat den Landkreis Harburg derzeit fest im Griff. Zuletzt war die Kreisverwaltung gezwungen, die Corona-Notbremse zu ziehen und die Lockerungen von Anfang März zurückzunehmen. Umso mehr braucht es nun auch Perspektiven für die Menschen und die Wirtschaft im Landkreis Harburg. Mit der luca-App setzt der Landkreis Harburg darum ab sofort als einer der ersten niedersächsischen Landkreise auf die digitale Kontaktnachverfolgung.

Meldung vom 06.04.2021
zurück

Infospalte

Termine SG Tostedt

Leider liegen keine Veranstaltungen vor.

Aktuelle Links